Café -Eis-Konditorei Michael Baumhackl - Die Geschichte der Konditorei Baumhackl in Zistersdorf im Bezirk Gänserndorf

In einem denkmalgeschützten, über 400 Jahre alten Bürgerhaus gelegen, blickt unsere Café-Eis-Konditorei in Zistersdorf im Bezirk Gänserndorf auf eine bewegte Geschichte zurück.

Mehr als ein halbes Jahrhundert Backgeschichte

Im Jahre 1959 eröffnete Konditormeister Fritz Baumhackl in Zistersdorf eine Konditorei mit Café. In diesem improvisierten und doch gemütlichen Lokal bot er Mehlspeisen, Kaffee und frische Getränke an. Schon bald wurde der Raum zu klein und der Betrieb übersiedelte nach mehreren Umbauarbeiten zum heutigen Standort am Kirchenplatz 15. Nun konnten wir den Gästen endlich die Räumlichkeit bieten, die wir uns schon lange für sie gewünscht haben.

Mit dem neuen Standort wurde auch das Warenangebot erweitert. Neben Eisspezialitäten kamen alkoholische Getränke und kleinere Imbisse hinzu. 1984 wurde die Geschäftsfassade anlässlich der 25-Jahr-Feier nach altem Vorbild wiederhergestellt und das Lokal um ein Nichtraucher-Stüberl erweitert. 1995 übernahm Michael Baumhackl den Betrieb, den er bis heute gemeinsam mit Gattin Maria höchst erfolgreich führt.

Die Geschichte der Konditorei Baumhackl - Unser Schanigarten

1996 entstand nach der Neugestaltung des Kirchenplatzes in Zistersdorf im Bezirk Gänserndorf unser Schanigarten. Noch heute servieren wir dort unseren Gästen im Schatten der Bäume Kaffee und Kuchen und seit 2002 auch unsere allseits beliebten Mittagsmenüs.

Unser Bestreben liegt einerseits darin, qualitätsvolle Speisen und Konditorwaren anzubieten, andererseits versteht sich die Café-Eis-Konditorei Michael Baumhackl aber auch als Kommunikationszentrum und beliebter Treffpunkt, um sich mit Freunden oder Bekannten auszutauschen.

Adresse

Michael Baumhackl

Kirchenplatz 15

2225 Zistersdorf

Tel.: +43 2532 23 15

E-Mail: office@baumhackl.at

Winteröffnungszeiten

Montag 8:00 - 18:00
Dienstag geschlossen
Mittwoch bis Samstag 8:00 - 18:00
Sonn- und Feiertage 9:45 - 18:30